Gaskocher 2 flammig / 3 flammig

Du hast etwas mehr vor? Es sollen schon zwei Töpfe oder Pfannen gleichzeitig köcheln? Hier steigst Du in die nächst größere Nummer an Gaskochern ein. (*affiliate link Gaskocher 2 flammig.) Als Partner von Amazon verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

 

Die Gaskocher 2 flammig Test-Liste:

Platz1CAGO Gaskocher 2 flammig

CAGO Gaskocher 2 flammigDer weiße CAGO hier ist für uns ein idealer größerer Gaskocher. Nicht nur weil er den Platz für nun zwei Kochbehälter bietet, aber weil hier auch das Sicherheitspaket stimmt. Die ausführliche Rezension ist auf unserer Hauptseite – daher hier etwas verkürzt das Wesentliche: Einige andere Modelle sehen auf den ersten Blick vielleicht schicker oder „more fancy“ aus, auf den zweiten Blick fehlt aber das, was dieser Gaskocher mit 2 Flammen bietet. Genannt sei an erster Stelle die Zündsicherung an jedem Brenner, sowie den elektrischen Zünder (kein Piezo), per Batterie mit Strom versorgt. Das verhindert dann vielleicht doch die ein oder anderen abgeflammten Härchen auf dem Handrücken.

>>>Mehr Bewertungs-Infos aufklappen…>>>

 

Die Leistung kommt mit 2,2kW pro Brenner, 3,2 kg Gewicht, die Maße betragen B60x T33x H10. Logisch, dass dieser Kocher nun nichts mehr für den puren Rucksacktrip ist. Bringt aber von der Breite her für uns noch das extra an Platz für größeres Kochgeschirr. Alles in Allem die genau richtige Mischung aus allen varibalen Eigenschaften – die hier einen Blick wert sind*. Hier kommt in der Regel eine größere Gasflasche ran, was uns zum nächten Pluspunkt führt:

Denn ein Hauptargument ist zudem der Gewindeanschluss für den enthaltenen Gasschlauch, so wie in Deutschalnd notwendig. Ein solcher ist nämlich nicht unbedingt bei allen eingestellten 2-Flammern gegeben. Zudem gibts eben den Schlauch und den Druckminderer auf 50mbar auch noch dazu. Der Betrag zu investieren beginnt in dieser Ausführung und Ausstattung bei ab ca.93 Euro. Das Design, ok, ist nicht der Knaller, aber die Leistung und die Features stimmen absolut. Wir waren jedenfalls glücklich damit, die Preis/Leistung stimmt, daher wirst Du nichts vermissen :

Hier geht es direkt zum Produkt CAGO Gaskocher 2 flammig*
 

 

Platz 2 – CAGO JV-03s Campingkocher Gaskocher 2-flammig

CAGO JV-03s Campingkocher Gaskocher 2-flammigDer Platz 2  JV-03s von CAGO hat auch schön was zu bieten. Er ist massiger, hat aber auch die umfassenden Sicherheitsaspekte. Er kommt mit Zündsicherung auf beiden Kochstellen, und einer bequemen Piezozündung daher. Die Maße sind Maße: B 70 cm x T 40 cm x H 11,5 cm (vom Standfuß bis zur höchsten Stelle ca.16,5 cm Höhe). Das heißt er ist noch breiter – in diesem Fall vielleicht etwas zuviel des Guten für einen 2-Flammer. Speziell als Vorzug ist die Turboleistung zu erwähnen – diese wird durch eine bessere Verwirbelung des Sauerstoff/Gasgemisches erreicht. Dafür ist die Regulierung nicht ganz fein hinzubekommen. Die Flammen sind besonders bei leichterem Kochgeschirr manchmal zu heiß. Leistung immerhin max. bei 9,0 kW mit max. Verbrauch von 640g/h bei 50mBar.

>>>Mehr Bewertungs-Infos aufklappen…>>>

Andere Kunden haben damit allerdings kein Problem und loben die Leistungsfähigkeit des Gaskochers. Der benötigte Gewindestutzen ist vorhanden: Anschluss 1/4 Linksgewinde. Seite dem 14.August 2012 auf dem Markt, also schon alteingesessen, und damit bewährt. 4,8 Sterne ist eine gute Bewertung von mindestens 35 Kommentaren. Ein extra Feature ist noch die WOK Funktion. Die abklappbaren Ecken erlauben einen gerundeten WOK besser aufzunehmen – und bietet so etwas für WOK Fans. Der Gaskocher kann mit 50mbar und auch 30mBar Druckeinstellung arbeiten – da ist ein weiteres kleines Plus, aber nicht der entscheidende Punkt.

Leider ist in dem angebotenen Preis weder Schlauch noch Druckminderer dabei, diese müssen dann noch extra besorgt werden. Der Preis geht los ab ca. 143 Euro. Daher hat hier die Preis/Leistung insgesamt doch einen messbaren Unterschied zum Platz1. schau es Dir hier im Detail an*. Es hat alles in allem aus unserer Sicht nicht ganz zum Spitzenplatz gereicht – die Leistung stimmt dennoch, mit anderen Schwerpunkten – und vielleicht hat dieser Kocher hier genau die richtigen Vorteile für Dich, und Du stattest ihm über den Button einfach mal einen Besuch ab.

Direkt zum Produkt CAGO JV-03s Gaskocher*

 

 

Platz 3Campingaz Camping Kitchen 2, Gaskocher 2 flammig, kompakter Outdoor Grill

Campinggaz Camping Kitchen, kompakter Gaskocher 2 flammigDer nächste Platz nun ein kleiner ausgelegtes Premiumherstellermodell. Wir finden es äußerst *schick*. Aber schauen wir auch hier auf die Werte, und was er Dir sonst bietet. Das Sicherheitspaket ist kleiner (keine Zündsicherung), das war auch auschlaggebend für diesen Platz. 2 Brenner zu 2000W= 4.000W Gesamtleistung, Verbrauch 291g/h, Kochzeit 1L Wasser 5min45. Gewicht3,5kg. Maße offen (BTH:)49x45x33cm, geschlossen:49x35x10cm, ist damit etwas kompakter als andere Modelle. Für uns nicht unbedingt ein Vorteil – kommt eben auf die Topfgröße an mit der man vorhat zu arbeiten – aber vielleicht für Dich genau der richtige Kompromiss – schau hier mal beim Produkt vorbei*. Die Topfroste sind dafür abnehmbar und spülmaschinenfest, für bis zu 24cm Topfdurchmaß geeignet.

>>>Mehr Bewertungs-Infos aufklappen…>>>

 

Der Windschutz per Deckel aus lackiertem Stahl bietet auch gewisse positive Aspekte – ist eben vor allem für die Rückseite und den Wind der aus dieser Richtung kommt. Was sehr schade ist, ist die fehlende Zündsicherung – also in jedem Fall nur unter Aufsicht betreiben. Auch die Zündung muss manuell geschehen. Dennoch sind auch hier die Kunden durchaus zufrieden. 4,5 Sterne sprechen für einen Kauf und lohnt sich. Mindestens 78Bewertungen sind dabei abgegeben worden, und das Gerät ist seit dem 11.November 2019 zu haben. Wir waren anfangs geneigt zu denken, dass man sich hier auf den bei Campinggaz beliebten Bajonettverschluss festgelegt ist. Aber grundsätzlich kann auch hier eine Kleingasflasche aus dem Baumarkt angeschlossen werden.

Dabei ist auch ein 80cm langer Schlauch, allerdings kein Druckminderer, d.h. so einer auf 50mBar für eine größere Gasflasche muss extra beschafft werden. Der Preis geht los ab ca. 60Euro. Nachteilig war auch, dass bei den Produkterklärungen nicht immer klar herauskam ob der Gewindeanschluss für Deutschland installiert ist. Bei einer Version für den deutschen Markt ist er dran! Also bitte drauf achten, wenn er bei Dir eintrifft.  Ein schönes Gerät mit eigenen Vorzügen und schöner wertiger Verarbeitung. Hier gehts weiter zu diesem Gaskocher 2 flammig:

Hier geht es direkt zum Produkt Camping Kitchen Gaskocher 2 flammig*
 

 

Platz 4Campingaz Zweiflammkocher 200 S

Campingaz Zweiflammkocher 200SUnd auch der Platz4 ein Campingaz mit leicht anderen Vorzügen – nicht ganz so viel Unterschied zum Vorgängerplatz. Auch dieser hier hat eine gute wertige Verarbeitung und zwei abnehmbare Topfträger. Leistungswerte: 2 Brenner zu 2100W= 4.200W Gesamtleistung, Verbrauch 2x 155g/h. Gewicht5,7kg. Maße offen (BTH:)54,5×42,5×40,5cm, damit im direkten Vergleich wieder etwas größer vom Platzangebot für die Kochstellen. Nach Aussagen sind hier Töpfe von ca. mindestens 16cm bis maximal 26cm geeignet. Der Schnappverschluss wird hingegen von ein paar Stimmen als „zu einfach konstruiert“ empfunden – und sei beschädigungsanfällig.

>>>Mehr Bewertungs-Infos aufklappen…>>>

 

Ein Vorteil ist andersherum ganz klar der Windschutz. Deckel nach hinten und die abnehmbaren Seitenteile bieten eine deutlich erhöhte Windabwehr. Die Produktbilder und auch die Beschreibung leider nicht ganz eindeutig bezüglich des Gasanschlusses, und lässt dem ersten Eindruck nach auf einen „Steckstutzen“ schließen – Kunden meinten aber auch, dass sie eine Version mit Gewindeanschluss geliefert bekommen haben. Dass mehrere Versionen durch den Hersteller existieren sind durchaus möglich, da in anderen Länden dies weiterhin erlaubt ist.

Für Deutschland bitte auf das Schraubgewinde bei Lieferung achten! Klar muss auch sein, dass weder Zündsicherung noch eine Piezozündung eingebaut ist. Daher nie ohne Aufsicht zu betreiben und immer  mit externer Zündquelle, also zum Beispiel einem Feuerzeug zu entzünden. Dennoch waren viele Kunden mit diesem Gaskocher sehr zufrieden und haben ihren Spaß damit. Eine Bewertung von 4,3 Sternen und mindestens 93 Kundenmeinungen geben eigentlich ein ganz gutes Bild ab – für uns auf dem vierten Platz. Wenn man die genannten Bedinungen für akzeptabel befindet, kann das Gerät für Dich durchaus auch der richtige Kocher sein. Wir haben ihn auch deswegen noch mit aufgenommen, da er neben der Leistung auch noch ein recht ansehnliches Kerlchen ist. Schau unter folgendem Button beim Campingaz 2 flammig 200S einmal vorbei :

 

Hier geht es direkt zum Produkt Campingaz Zweiflammkocher 200S*

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Du sagst Dir grade: „Könnte meine Größe sein, aber gibts da auch noch andere Methoden mit Gas oder sonstwas zu Kochen“? Dann komm einfach auf die Startseite. Hier steiegn wir mit unterschiedlichen Kategorien in das Campingkocher Thema ein.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

 

 

Camping Gaskocher 2 flammig Fazit :

Wir sind noch dabei auch diese Kategorie auszubauen. Diese Kocherklasse ist schon für mehr stationäres Kochen gedacht. Entweder für etwas mehr Leute, die ganze Familie – oder auch, wer es etwas komfortabler haben möchte, und zwei Komponenten einer Mahlzeit gleichzeitig heiß machen will. Die Soße mit den Nudeln, die Würste mit den Bratkartoffeln, den Speck mit Rührei und daneben die große Espressokanne, und das alles jeweils gleichzeitig ist dann kein Problem mehr. Man muss natürlich den entsprechenden sicheren Kochplatz vorbereitet haben, wahrscheinlich den Windschutz noch in Eigenregie perfektioniert, ansonsten eine gute Sache. Hier müssen wir in der Regel mit einer größeren Gasversorgung rangehen, die einfache Stech- oder Schraubgaskartusche dürfte wahrscheinlich nun nicht mehr reichen – höchstens für den Notfall, denn Anschließen lassen sich mit entsprechender Ausrüstung auch diese kleineren Ausführungen durchaus. Natürlich muss dementsprechend noch größere Korrektheit im Umgang mit dem potentiell brennbaren Gas an den Tag gelegt werden. Aber das ist natürlich alles möglich und machbar. Außerdem bringt es wirklich einen Vorteil, nicht andauernd die Gasflasche wechseln zu müssen, da man nun „ordentlich“ davon hat.

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

 

Die Gaskocher 3 flammig Testliste:

Wir gehen an dieser Stelle gleich noch eine Stufe weiter hinauf, und stellen die 3 flammigen „Festival“-Kocher für diejengen, die wirklich was „Großes“ vorhaben.

 

Platz1: NSD-3C Edelstahl Camping Gaskocher 3-flammig

NSD3C Festival Kocher Camping 3-flammigAuf der Hauptseite ausführlich beschrieben. Daher hier eine etwas kürzere Ausführung: Der NSD-3C Festival Kocher 3-flammig ist für uns der Platz 1  – er hat wirklich alles, was man sich wünschen kann.  Die Dimensionen 68 x 39 x 12 cm benötigen einen entsprechenden Arbeitsplatz, und ist ca. 7kg schwer. Für bis zu drei Töpfe nebeneinander braucht man dies auch. Die einzelnen Flammen bieten unterschiedliche Leistungen: max. 1x 5,0KW 1x 4,0KW 1x 1,0KW, und vom Design macht er auch was her.

Der Gasstutzen ist ein in Deutschland vorgeschriebenes Schraubgewinde (1/4″ links Außengewinde), darauf auch bei der Lieferung achten! Die weitere Sicherheitsausrüstung beinhaltet:  Zündsicherung pro Brenner – ein Verlöschen einer der Flammen führt zum Stoppen der Gaszufuhr. Nützlich auch: Ein Gasschlauch (80cm & Gasdruckregler auf 50mBar) ist auch dabei.

>>>Mehr Bewertungs-Infos aufklappen…>>>

Insgesamt 10KW. Sowohl für großes als auch kleineres Geschirr geeignet (v.a. der Mittelbrenner) Netter Zusatz: Die WOK Funktion: Die Ecken der größeren Brennerroste sind ausklappbar, was dann einen guten Halt auch für die Rundungen eines WOK bietet.

Die sogenannte „Turbofunktion“ ist eine besondere Form der Brennerdüsen, welche die Gas/Sauerstoff Verwirbelung intensiviert, und mit kürzerer Kochzeit und weniger Verbrauch verbunden ein weiterer Pluspunkt ist. Manuelle Regler unterm Kocher erlauben, diesen auf die optimale Flammenblaufärbung einzustellen. Der Schilderhinweis deutet auf Bulgarien als Fertigungsland hin, und ist wertig verarbeitet. Die Bewertungen von mindestens 52 Stimmen und dem Gesamtergebnis von 4,3 Sternen kann hier einmal eingesehen* werden.

Kritikpunkt mag der Windschutz sein, dan man mit dem Deckel zwar teilweise hat, aber wohl in Eigenregie je nach Umgebungsbedingungen dann ausbaut. Bleibt eigentlich nur noch der Windschutz zu bemängeln. Wir gehen von einer Umgebung mit viel Belüftung, oder jedenfalls einer Außennutzung aus. Außerdem ist die Windfrage bei vielen Gaskochern sehr individuell.

Neben der bequemeren Piezo-Zündung, gibt es zudem noch die Kindersicherung. Dies bedeutet, die Brennerknebel sind nur drehbar, nachdem dieses stark eingedrückt werden. Kurz: Er überzeugt auf ganzer Linie. Die Euros dafür muss man gegen seine Leistung abwägen – er bietet aber viel, im Gegensatz zu ganz ähnlich aussehenden Geräten – Der Tipp dabei: Wirklich genau auf deren Ausstattung und Beschreibung achten, und nicht nur nach einem vermeidlich niedrigeren Preis leiten lassen. Dieser liegt für diese Ausführung mit diesem Paket bei ab 170Euro. Einmal anschauen? Über den Button direkt zum 3 flammigen Festival Gaskocher abbiegen:

Hier geht es direkt zum Produkt NSD-3C Gaskocher*

 

 

Platz2: CAGO Gaskocher 3-flammig mit Turboeffekt

CAGO Gaskocher 3 flammig mit TurboflammeDer zweitplatzierte – und das schon wieder nur knapp. Die Vorteile sind anders verteilt und unterstreichen andere Die Dimensionen 70 x 41 x 14,2 cm benötigen einen entsprechenden Arbeitsplatz, und ist ca. 6,7kg schwer. Er ist also noch ein kleines Stück voluminöser und größer – und der „Look“ durchaus ansehnlich. Das Sicherheitspaket stimmt auch. Die einzelnen Flammen bieten zusammengezählt eine 10Kw Leistung und haben bei voll aufgdrehter Leistung einen ca. 725g/Stunde Verbrauch. Der mittlere Brenner ist dabei für mehr Vielfalt in den Möglichkeiten kleiner ausgelegt: die jeweiligen Durchmesser der Kochstellen: 90 / 40 / 90 mm.

>>>Mehr Bewertungs-Infos aufklappen…>>>

Der Anschluss bietet das in Deutschland benötigte Schraubgewinde (1/4″ links ) Die weitere Sicherheit bietet er auch: eine Zündsicherung pro Brenner – schließt damit bei versehentlichem Verlöschen einer der Flammen das Gasventil. Eine eingebaute Piezo-Zündung lässt per lautem *Knack* das Gas einfach anstecken. Die Halteklammern sind an den großen Brennern sogar zu sechst, und bieten einen guten Halt. Die inbegriffene WOK-Funktion lässt diese Klammern wegklappen und können einen gerundeten WOK besonders gut in Position halten. Verbessertes Verwirbeln der Luft mit dem Gas wird als „Turboeffekt“ bezeichnet, bietet eine verbesserte Hitzewirkung und verspricht einen geringeren Gasverbrauch. Dies wird durch die speziellere Bauweise der Austrittsöffnungen auf den Brennerringen erzeugt.

Hier ist kein Deckel vorgesehen, also auch nicht montiert. Auch muss der benötigte Gasschlauch mit Druckminderer noch zusätzlich erworben werden, das alles ein kleines Minus. Was wiederum ein klarer Vorteil ist: Der Gaskocher kann sowohl mit 30mbar als auch mit 50mbar Druck arbeiten. Das könnte auch eine Möglichkeit sein mit der doch hohen Leistung umzugehen, indem man mit dem niedrigeren Druck arbeitet – was etwas mehr Kontrolle über kleinere Hitze zulässt, will man zum Beispiel das Essen im Moment nur warmhalten. Alles in allem ein hochgelobter Kocher, den viele Käufer nicht mehr hergeben wollen. Manchmal wird die gewisse „Sperrigkeit“ erwähnt, oder auch die schwierige Regelbarkeit auf eine kleinere Flamme – das ist aber bei allen Kochern mit dieser Leistung gewissermaßen so. 4,7, Sterne mit mindestens 62 positiven Kommentaren sagen deutlich „Ja“ zu diesem Kraftpaket. Der Preis für das Gerät mit all diesen Features liegt bei ab ca. 163 Euro

Hier geht es direkt zum Produkt CAGO Gaskocher 3 flammig Turbo*

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

 

Camping Gaskocher 3 flammig Fazit :

Was für das Fazit bei den 2 Flammigen gilt, gilt im Wesentlichen auch hier. Mit dem dritten Brenner ist man im Nonplusultra angekommen. Scherz beiseite, denn noch mehr geht bekanntlich immer. Aber mit 3 simultanen Kochmöglichkeiten ist man dann schon sehr flexibel aufgestellt – und die Mittelflamme ist in der Regel für die kleineren Komponenten ausgelegt. Auch die großen Brenner lassen sich per zusätzlich Verkleinereraufsatz zu einer geeigneten Kochstelle für die „Espressokanne“ oder den Soßentopf umrüsten. Die Power ist mit um die in Summe 10Kw sehr stark, und lässt den Gaskocher auf dem Zeltplatz, Festivalaufenthalt oder auch dem eigenen Garten zum regelrechten „Einheizer“ werden. Ein großzügiger Platz für den Raumbedarf muss hier dann wohl gewählt werden – oder es wird der entsprechend dafür geeignete Campingtisch im gut belüfteten Vorzelt. Die Gasversorgung wird umso mehr per Kleingasflasche notwendig sein. Ein Anschluß per herkömmlicher Gaskartusche ist grundsätzlich auch hier per Umrüstung möglich – aber nur für eine Art Notbetrieb angedacht / sinnvoll. Die volle Leistung zöge eine der 500g Kartuschen einfach zu schnell leer. Auch hier haben wir Wert auf die Wertigkeit und die eingebauten Sicherheitsfeatures gelegt. Immer auch selbst beim Umgang mit Gas auf die Grundätze achten, die Herstellerhinweise zum sicheren Betrieb und Umgang bleiben aber die maßgeblichen. Auch grundsätzlich das eigene Verantwortungsgefühl bei der Hantierung „mitmachen“ lassen.

 

News – Campingkocher 2 flammig /3 flammig

Was man so im Netz an weiterführenden externen Links finden kann. Oder auch Neuigkeiten von und über die größeren Gaskocher 2 flammig oder sogar 3 flammig. Vielleicht regt es Dich etwas an und gibt ein paar Ideen, wo man das große Gerät einpacken, hinfahren,  aufbauen und ein Festessen auf dem lauschigen Platz, auf dem lebendigen Festival oder in umwerfender Umgegebung kochen kann?:

 

Reisen Virtuell. Fernweh ist erlaubt und Reisen beginnt im Kopf.  Spiegel online

Landestypische Küche für zwei Flammen. Ellocamping

 Campingherd Gas oder Strom?  Pincamp

Wie günstig wird der Campingurlaub? Ein paar Statistiken.  Presseportal

 

Das Dings am Gaskocher 2 flammig / 3 flammig

Gehen wir in diesem dafür gewidmeten Abschnitt auch auf Besonderheiten der Gaskocher mit mehrfacher Brenneranzahl ein. Hier reden wir in der Regel von einer größeren Dimensionierung als zum Beispiel der klassische Camping Gaskocher mit Gaskartusche. Es gibt immer einige Fragen oder Themen wiederkehrender Art. Gehen wir dabei den Weg des Gases bis zum Kocher entlang.

Kleingasflasche

4,5kg oder 11kg Ausführung.

Druckminderer

Dieses Teil ist unabdingbar, möchte man auf den richtigen Arbeitsdruck kommen. In der Regel geht es bei der größeren Gaskocher Klasse um den Betrieb bei 30mBar oder 50mBar. Es gibt Gaskocher 2 flammig, die mit beiden dieser Drücke klarkommen. Aber wenn es nur eine Möglichkeit gibt, ist der 50mbar Betrieb recht häufig. Das Gas in der Kleingasflasche hat eine enorme Komprimierung erfahren, damit möglichst viel Gas in diesen kleinen Raum hinein kann. Der Austritt des Gases muss also kontrolliert erfolgen, und dies erreicht man mit einem Druckminderer am Flaschenventil.

Es gibt auch verstellbare Modelle, an welchen Du den Arbeitsdruck je nach Bedarf auf 30 oder 50 mBar einstellen kannst – zu einem verstellbaren Modell

Gasschlauch

Ist die Verbindung von der Gasflasche zum Gaskocher 2 flammig ,3 flamming oder was auch immer.  Meist aus Gummi und mit Schraubgewinden an beiden Enden. Auf eines der Enden setzt man den Druckminderer, der direkt and die Gasflasche geschraubt wird. Das andere Ende wird an den Kocher GESCHRAUBT (siehe auch Gewindeanschluss).

Laut dem bekannten Hersteller Campingaz heißt es : Einen Gasschlauch sollte man spätestens 10 Jahre nach Produktionsdatum austauschen. Das Problem ist die schleichend wachsende Porösität, welche dem Gummi durch Umwelteinflüsse u.a. auch einfachd er Umgebungsluft zusetzt. Das Gummi verliert nach und nach seine Elastizität wird „hart“ und kann dann einfach brechen. Sehr ungeschickt, wenn dies ein weiterhin aktiver Gasschlauch ist bzw. dieser eine ganze Zeit im Keller schlummerte, und nun wieder einem starken Gasdruck ausgesetzt wird.

Gewindeanschluss

In Deutschland Pflicht, anders nicht zugelassen. Ansonsten gab oder gibt es in anderen Ländern noch den Stuzen, über den der Gummischlauch mit kleinerem Durchmesser darübergezogen, also darübergequetscht wird. Einen andere Methode ist den Schauch am Rohrstutzen mit Schlauchschellen anzubringrn und damit abzudichten. Von diesen Arten raten wir ausdrücklich ab – sondern sich an die geltenden Vorgaben zu halten.

Leider ist bei einem zumindest online erhältlichen Gaskocher 2 flammig / mehrflammig darauf zu achten, wie er angeboten bzw. dann daheim ankommt. Es kann leider vorkommen, dass dieser am Ende eben kein Gewinde als Gaszulauf montiert hat! Wir würden raten, diesen dann nicht zu betreiben und umgehend zurückszuseden.

In der Regel wird in der richtigen Ausführung ein z.b. 1/4 Zoll Linksgewinde verwendet. Dieses sollte dann per Überwurfmutter am Schlauch und korrekt dichtender Gummidichtung gaseinschließend wirken. Ein Hör-, Geruchstest beim ersten Aufdrehen der Gasflasche nach jedem Aufbau eines Campingkocher könnte vorwarned sein, sollte etwas nicht (mehr) in Ordnung sein. Kein Geräusch entweichenden Gases? Kein anfänglicher Geruch (mehr). Dann kann man den Gaskocher ja einmal mit gegebener Vorsicht testweise mal anfeuern. Einen ausreichend gelüfteten, brenngeschützen Aufstellungsort setzen wir natürlich grundsätzlich voraus.

Standard Gaskartusche verwenden

Ja das ist möglich.

 

Weiterführende Links auf diesen Seiten

Zu unserer Hauptseite Camping Gaskocher verschiedenster Machart und Kategorie.

Klassisches Gaskocher Camping? Hier die passende Klassikertestliste.

Alternative Campingkocher – Oder auch Holzvergaser genannt- wieso das? Erfährst Du dort.

Da geht’s wieder nach oben zum Anfang von Gaskocher 2 flammig